Wir in den Medien

April 2017 Scheinfrei

Probleme im Studium? Stress in der WG? Liebeskummer? Alles ist zuviel? Oder das Ziel ist aus den Augen verloren und irgendwie im Unklaren? Was auch immer bedrückt, brodelt oder umtreibt:
Die »Nightliner« hören zu

weiterlesen ...

16. März 2017 TAG24

Fast jeder Student kennt die Angst vor der harten Prüfungsphase und so manch einer fragt sich, ob er später einen Job bekommt, wenn die Noten nicht wirklich gut sind.

weiterlesen ...

03. Februar 2017 Neue Westfälische

Bei der „Nightline“ melden sich Anrufer, die das Studium stresst, die sich einsam fühlen oder einfach Redebedarf haben. Die Telefonhelfer müssen ihre Tätigkeit streng geheim halten.

weiterlesen ...

21. Oktober 2016 Westfalen-Blatt

Stress, Leistungsdruck, Zeitmangel, Einsamkeit – das typische Studentenleben ist längst nicht mehr das, was es einmal war.
Das bekommen auch immer mehr Studenten aus Bielefeld zu spüren.

weiterlesen ...

Februar 2016 Neue Westfälische

Nach 21 Uhr ist auf dem Campus nichts mehr los. Die Studenten tummeln sich in den Kneipen oder hocken in ihren Wohngemeinschaften im Stadtgebiet.

weiterlesen ...

18. Juli 2015 Die Glocke

Bei der Nightline der Uni Bielefeld rufen Studierende an, um anonym über Probleme im Studium oder Stress in der Beziehung zu reden. Im „Szene“- Interview spricht Nightline-Mitglied Jonas über die Sorgen der Studierenden, wie er versucht zu helfen und warum er sich ehrenamtlich engagiert.

weiterlesen ...

Februar 2015 H1

Ich sitze abends allein zu Hause, meine Gedanken drehen sich im Kreis und ich brauche dringend jemanden zum Reden. Doch ich kann niemanden erreichen. Für solche Situationen gibt es an der Universität Bielefeld die Nightline, ein anonymes Zuhör- und Informationstelefon. Nicht nur die Anrufer, sondern auch die Nightliner bleiben stets anonym. Von ihrer Tätigkeit wissen selbst Freunde und Kommilitonen nichts.

weiterlesen ...